Zur Navigation Zum Inhalt

KONTAKT  |  LINKS  |  ARCHIV  |  IMPRESSUM
 

Wir suchen Verstärkung

Stellenausschreibung Koordinierungsstelle „Integration von Zuwanderern aus EU-Südost sowie Geflüchteten“

Bei Gelsensport e.V. ist zum 01.01.2018 die Stelle einer Sportfachkraft für die Koordinierung des Projekts „Integration von Zuwanderern aus EU-Südost sowie Geflüchteten“ zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2019. Eine Verlängerung ist möglich. Die Arbeitszeit beträgt 39 Stunden/ Woche.

Gelsensport e.V. als Dachverband von rund 250 Gelsenkirchener Sportvereinen ist Träger unterschiedlichster Projekte im Kinder-, Jugend- und Seniorenbereich. Zum Aufgabenbereich gehören u.a. die Beratung von Sportvereinen, die Durchführung von Qualifizierungen im Sport, die Interessenvertretung in politischen Gremien, die Förderung der Zusammenarbeit von Bildungseinrichtungen und Sportvereinen sowie die breite Netzwerkarbeit. Besondere Handlungsfelder von Gelsensport e.V. liegen im Rahmen des Programms „Integration durch Sport“ auf den Zielgruppen „Geflüchtete“ sowie „Zuwanderer aus EU-Südost“.

Ihre Aufgaben sind:

  • Koordinierung und Umsetzung bereits existierender bzw. Entwicklung neuer Maßnahmen in den genannten Bereichen
  • Planung und Durchführung von Bewegungsangeboten, Aktionstagen, Elternbildungs-veranstaltungen, Multiplikatorenschulungen sowie auch Planungstreffen/ Arbeits-kreise
  • Entwicklung von Aus- und Fortbildungsangeboten
  • Netzwerk- und Gremienarbeit
  • Information und Beratung von Vereinen
  • Dokumentation/ Antrags-/ Berichtswesen

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes sportwissenschaftliches Studium oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Erfahrungen und Kenntnisse in den Strukturen des organisierten Sports und/ oder der Jugendverbandsarbeit
  • Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge in Wort und Schrift verständlich und prägnant zu vermitteln
  • analytisches und strukturiertes Denkvermögen
  • konzeptionelle Kompetenz und Umsetzungsstärke
  • gute PC-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
  • eine selbstständige, engagierte und zielstrebige Arbeitsweise
  • Flexibilität sowie gute Organisations- und Teamfähigkeit
  • ein hohes Maß an Motivation
  • den Führerschein Klasse B

Die Einstufung des Gehaltes erfolgt in Anlehnung an den TVöD.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 15.11.2017
per E-Mail an:

Gelsensport e.V.


Grenzstr. 1


45881 Gelsenkirchen


contact@gelsensport.de

Tel. 0209 169-5900

Ansprechpartnerin: Frau Eigenrauch