Zur Navigation Zum Inhalt

KONTAKT  |  LINKS  |  ARCHIV  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ
 

Vereine erstmals bei der Kommunalrichtlinie des Bundesumweltministeriums antragsberechtigt

Wir möchten an dieser Stelle alle Gelsenkirchener Sportvereine darauf aufmerksam machen, dass ab sofort auch Sportvereine antragsberechtigt sind, wenn es um die Förderung von Sportstätten durch Bundesmittel seitens des Bundesumweltministeriums geht. 

Vorraussetzung dafür ist, dass es sich um einen eingetragenen Verein im Vereinsregister handelt, der Gemeinnützigkeitsstatus vorhanden ist und "Sport" der vorrangige Vereinszwecks ist. Förderungen von bis zu 40% der Gesamtkosten von Klimaschutzinvestitionen sind möglich.
Weitere Informationen sind im entsprechnden Informationsschreiben des DOSB zu finden. (s.u.)