Zur Navigation Zum Inhalt

KONTAKT  |  LINKS  |  ARCHIV  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ
 

Corona-Krise | Finanzielle Hilfe im Sport (09.04.2020)

09.04.2020

UPDATE

Gelsensport entlastet Sportvereine mit 22.000 Euro

Wir werden in diesem Jahr die Beitragszahlungen der Mitgliedsvereine aussetzen und können somit einen Teil zur finanziellen Entlastung beitragen. Hier gibt es unsere ausführliche Pressemitteilung.

 

08.04.2020

"Soforthilfe Sport" des Landessportbundes NRW ab 15.04.2020

Im Förderportal des LSB NRW können notleidende Sportvereine vom 15.04. bis 15.05.2020 einen finanziellen Zuschuss beantragen.

 

Programm "Förderung der Übungsarbeit" des LSB NRW wird um 3 Mio. Euro aufgestockt.

 

06.04.2020

10 Millionen Euro Hilfspaket für Sportvereine

Wie die Staatskanzlei und der LSB NRW in einer gemeinsamen Videobotschaft verkündet haben, wird die Landesregierung für Sportvereine in NRW ein Hilfspaket in Höhe von 10 Millionen Euro bereitstellen. Details darüber, für welche Ziele/Zielgruppen diese Fördermittel gedacht sind gibt es bisher noch nicht.

Videobotschaft LSB NRW & Staatskanzlei NRW

 

27.03.2020

Die Staatskanzlei NRW hat eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der in Bezug auf die "NRW-Soforthilfe 2020" ausdrücklich erklärt wird, dass "gemeinnützige Sportvereine, die einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb unterhalten, [...] antragsberechtigt sind". Antragsberechtigte Vereine fallen somit auch unter den Rettungsschirm. (Link zur NRW-Hilfe 2020 s.u.)
Außerdem trifft dies auf Trainer*innen und Übungsleiter*innen zu, die diese Tätigkeit als Haupterwerb ausüben.
Vereine, die eine wirtschaftliche Tätigkeit ausüben, können darüber hinaus Kurzarbeitergeld beantragen. (Link zu Infos Kurzarbeitergeld s.u.)

Da nicht alle Vereine von den genannten Regelungen profitieren können, sind sowohl wir als auch der LSB NRW weiterhin bemüht, ein zusätzliches Hilfspaket zu bilden. Weitere Informationen folgen, sobald es konkrete Ergebnisse gibt.

 

26.03.2020

Unsere Sportvereine in Gelsenkirchen werden in der Corona-Krise nicht allein gelassen. Sie werden aber wie viele andere Akteure in unserer Gesellschaft besonders stark getroffen, weil in Ihrem Wesen liegt, dass Menschen zusammenkommen. In Zeiten von Kontaktverboten leidet insbesondere der Vereinssport unter den Folgen.

Neben dem Verlust des gemeinsamen Sporttreibens und des Vereinslebens bereiten vor allem finanzielle Einbußen Sorgen. Ausbleibende Einnahmen bei gleichzeitig weiterlaufenden Verbindlichkeiten. Damit in akute Not geratenen Vereinen geholfen werden kann, arbeitet Gelsensport momentan auf kommunaler Ebene an einem kurzfristigen Hilfspaket für besonders stark betroffene Vereine, die schnellstmögliche Hilfe benötigen.

Aber auch viele Freiberufler verdienen ihren Lebensunterhalt im Sport. Sie werden von Bund und Land im Rahmen der Hilfspakete berücksichtigt. (s.u.)

Auf der Landesebene steht der Landessportbund NRW im engen Austausch mit der Staatskanzlei NRW über einen Hilfsfonds für den organisierten Sport. Ein gemeinsames Statement von LSB-Präsident Stefan Klett und Staatssekretärin Andrea Milz gibt es hier: Videobotschaft LSB & Staatskanzlei NRW.

 

Euer Verein ist in akuter finanzieller Notlage? Dann sendet uns und dem LSB NRW eine E-Mail mit einer Beschreibung der aktuell laufenden Kosten und ausbleibenden Einnahmen (verglichen mit Einnahmen des gleichen Zeitraumes in den Vorjahren oder mit Einnahmen aus vergleichbaren Veranstaltungen, die nun ausgefallen sind oder ausfallen werden).

E-Mail an: contact@gelsensport.de und vereinsnotfall@lsb.nrw

Wir informieren euch, sobald es konkretere Informationen gibt!

 

Welche bisherigen finanzielle Hilfen gibt es bereits und wo findet man Informationen (Kein Anspruch auf Vollständigkeit):

  • NRW-Soforthilfe 2020
    • Für gewerbliche und gemeinnützige Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten, Solo-Selbstständige und Freiberufler.
    • Sicherung der wirtschaftlichen Existenz und Überbrückung von akuten Finanzierungsengpässen, u.a. für laufende Betriebskosten wie Miete, Kredite für Betriebsräume, Leasingraten, etc, sowie dem Erhalt von Arbeitsplätzen.
    • Infos und Online-Antrag hier: NRW-Soforthilfe 2020
  • Kurzarbeitergeld
    • Zur Reduzierung von Personalkosten in Betrieben und Vermeidung von Kündigungen.
    • Bei erheblichem Arbeitsausfall mit Entgeltausfall.
    • Infos hier: Arbeitsagentur - Kurzarbeitergeld
  • KfW-Corona-Hilfe
  • GEMA-Gebühren für Vereine
    • Ab dem 16.03.2020 werden Sportvereine von den GEMA-Gebühren befreit solange sie ihren Betrieb aufgrund behördlicher Anordnungen zur Eindämmung des Corona-Virus einstellen müssen.
    • Aufgrund des Rahmenvertrages mit dem LSB NRW wird sich dies auf die Beitragsbescheide für Vereine auswirken.
    • Online-Kurse / Livestreams sind über den laufenden Rahmenvertrag gedeckt und bedürfen keiner zusätzlichen Lizenz. 
    • Infos hier: LSB NRW - GEMA-Gebühren