Zur Navigation Zum Inhalt

KONTAKT  |  LINKS  |  ARCHIV  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ

Ausbildung zur/ m Übungsleiterin/ 1. Lizenzstufe ÜL-C sportartübergreifend

Ausbildung ÜL-C Lizenz (sportartübergreifend)

Die Ausbildung zur/ m Übungsleiterin setzt sich aus dem Basis- und Aufbaumodul zusammen. Beide Module können unabhängig voneinander gebucht werden. 

Basismodul
Im Basismodul wird für zukünftige Vereinsmitarbeiter*innen das Fundament gegossen, um später mit
Blick auf das angestrebte Betätigungsgebiet im Sportverein in den verschiedenen Aufbaumodulen
darauf aufzustocken. Ein breites Spektrum praktischer und theoretischer Inhalte wird mit Hilfe vielfältiger
Methoden erschlossen, ohne dabei den Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben. Hierbei wird auf die
Sichtweisen, Einstellungen, Haltungen der TN, also auf deren Selbstverständnis zurückgegriffen.
Reflexionsphasen helfen, die Inhalte auf das Vereinsleben und auf sich selbst als zukünftige
Leitungsperson zu beziehen.
Hinweise: Das Übungsleiter/-in C, Trainer/in C, Jugendleiter/-in Basismodul (30 LE) ist notwendige
Voraussetzung für alle Ausbildungen auf der 1. Lizenzstufe (außer Vereinsmanager/-in C) und gilt somit
als Einstieg in die jeweilige Ausbildung. Die Ausbildung muss gemäß Rahmenrichtlinien DOSB
innerhalb von 2 Jahren vollständig (Basis- und Aufbaumodul) abgeschlossen sein.
Das Basismodul qualifiziert noch nicht für das Leiten von Gruppen und das Planen, Durchführen und
Reflektieren von Angeboten.
Kurs-Nr.: G 2021-20001
Datum: 04./05.09.2021 und 18./19.09.2021
Uhrzeit: 9:00 bis ca. 17:00 Uhr (insgesamt 30 Lerneinheiten)
Ort: Konferenzraum und Turnhalle im Sportzentrum Schürenkamp,
Grenzstraße 1 in 45881 Gelsenkirchen
Kosten: 85,00 € mit Vereinsempfehlung / 170,00 € ohne Vereinsempfehlung

Aufbaumodul
Diese Ausbildung wendet sich an diejenigen, die sowohl Kinder- bzw. Jugendgruppen als auch
Erwachsene und Ältere sportlich betreuen und sich nicht auf eine Altersgruppe festlegen wollen. Die
Inhalte werden mit Hilfe vielfältiger Methoden vermittelt, die ihrerseits wiederum Anregung bieten, den
Übungsbetrieb im Verein abwechslungsreich zu gestalten.
Ein Ansatzpunkt dieser Ausbildung ist der eigene Erfahrungsschatz. Dazu werden die Sichtweisen,
Einstellungen, Haltungen der Teilnehmenden herangezogen.
Zudem wird das Leiten von Gruppen in immer wieder neuen Lernsequenzen geübt und reflektiert.
Hinweise: Einstiegsvoraussetzungen sind entweder das Basismodul Übungsleiter/-in C, Trainer/-in C und Jugendleiter/-in oder der Sporthelfer*in-Ausweis oder der Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme am Einführungsseminar Freiwilligendienste.
Die Ausbildung muss gemäß der Rahmenrichtlinien des DOSB innerhalb von 2 Jahren vollständig (Basis- und Aufbaumodul) abgeschlossen sein.
Nach erfolgreicher Teilnahme am Aufbaumodul erhalten die Teilnehmer*innen die ÜL/-in C Lizenz, sofern der gültige Nachweis der Erste-Hilfe-Ausbildung (9 LE, nicht älter als zwei Jahre) und der unterschriebene Ehrenkodex vorgelegt wurden.
Die ÜL/-in-C Lizenz hat eine Gültigkeit von 4 Jahren. Der Besuch einer/mehrerer ÜL/-in-C Fortbildung/en im Gesamtumfang von 15 LE verlängert die Gültigkeit um jeweils 4 weitere Jahre.

Kurs-Nr.: G 2021-21101 Datum: 9./10.10.2021; 16./17.10.2021; 06./07.11.2021; 13./14.11.2021 und 27./28.11.2021 Uhrzeit: 9:00 bis 17:30 Uhr (insgesamt 90 Lerneinheiten)
Ort: Konferenzraum und Turnhalle im Sportzentrum Schürenkamp,
Grenzstraße 1 in 45881 Gelsenkirchen
Kosten: 235,00 € mit Vereinsempfehlung / 470,00 € ohne Vereinsempfehlung

Weitere Infos und Anmeldung siehe hier: