Zur Navigation Zum Inhalt

KONTAKT  |  LINKS  |  ARCHIV  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ

Mitarbeiter (m/w/d) in der Koordinierungsstelle im Qualitätsbündnis zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport

Bei Gelsensport (Stadtsportbund Gelsenkirchen) e. V. ist ab sofort die folgende Stelle zu besetzen:

Mitarbeiter (m/w/d) in der Koordinierungsstelle im Qualitätsbündnis zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport (Vollzeit)

Die Stellenbesetzung erfolgt auf Basis von 39 Wochenstunden (i.d.R. Montag bis Freitag) befristet für zwei Jahre mit der Zielsetzung einer dauerhaften Beschäftigung bei entsprechender Bewährung.

Diese Aufgaben erwarten Dich:

  • Koordinierung und Umsetzung des Qualitätsbündnisses zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport
  • Unterstützung von Gelsensport (Stadtsportbund Gelsenkirchen) e.V. bei der Umsetzung des Qualitätsbündnisses durch persönliche Fachberatung und Begleitung
  • Mitarbeit im Gesamtteam des Qualitätsbündnisses zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport in NRW
  • Mitarbeit in der Entwicklung von Qualifizierungsbausteinen für unterschiedliche Zielgruppen und die Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen
  • Mitarbeit bei der inhaltlichen Ausgestaltung und methodischen Umsetzung der Vernetzungstreffen der Ansprechpersonen der SSB/KSB, Fachverbände und Vereine


 Weitere Infos findet Ihr hier: